• intensiv

    #196 – Das Ende vom Speicherplatz

    oder : Früher oder später trifft es jeden! Der Speicherplatz deines Rechners ist voll.  Kein Platz mehr für neue Bilder, kein Platz für neue Musik, kein Platz mehr fürs Betriebssystem. Der Rechner wird lahm, im Schneckentempo löst er die geforderte Aufgabe und jeder Mausklick muss gut überlegt sein. Was nun? Die heutigen Smartphones und Rechner machen es uns einfach irgendwelche Bilder und Musik auf Ihnen abzuspeichern. Wir fotografieren, laden Musik auf unser Gerät und die Messenger dieser Welt werden mit Katzenvideos, Bildern und Sprachmemos vollgestopft.  Alle diese Daten werden im Arbeitsspeicher des Gerätes abgespeichert. Irgendwann ist dann der Tag, an dem dieser Speicher voll ist. Ich kenne diese Situation gut,…

    Kommentare deaktiviert für #196 – Das Ende vom Speicherplatz
  • intensiv

    #195 – Nachhaltigkeit, Verschwendung und Gleichgewicht

    Die Summe aller Kräfte ist gleich Null. Diese einfache Satz sorgt dafür, dass unser Haus stabil ist und nicht einstürzt. Es ist ein Satz aus der Statik. Sobald nämlich die Summe der Kräfte nicht null ist, bewegt sich etwas in eine Richtung, das Gleichgewicht ist gestört. Energie kann nicht erzeugt werden sie kann nur umgewandelt werden.   Diese Welt, ja dieses Universum ist stabil, wenn die Dinge im Gleichgewicht sind.   Wir Menschen sind Lebewesen die Energie umwandeln. Wir nehmen Energie durch unsere Nahrung auf und wandeln dies um, in elektrische Impulse (Nerven) und Arbeit. Unser Körper hat sich für Notsituationen einen Energiepuffer in den Muskeln und den Fettzellen angelegt.…

    Kommentare deaktiviert für #195 – Nachhaltigkeit, Verschwendung und Gleichgewicht
  • intensiv

    #194 – Ablenkung ist der Katalysator für Stress!

    Das Jahr 2018 wird das Jahr des Fokussierung! Das wäre mein Vorsatz für 2018. Dir wünsche ich alles Gute und vor allem Gesundheit! Die größte Falle in die wir täglich treten ist die Ablenkung. Dieses Problem ist größer wie Alkohol am Arbeitsplatz. Zumindest ist das meine Wahrnehmung in den Betrieben. Laut einer Studie wandern unsere Gedanken 46,9% unserer täglichen Wachphase einfach so umher und wir befassen uns nicht mit Dingen die wir gerade im Fokus haben sollten. https://news.harvard.edu/gazette/story/2010/11/wandering-mind-not-a-happy-mind/ Unser Motivationsregelkreis, so nenne ich den Teil unseres Gehirnes der sich mit dem bewussten Denken befasst, lässt sich nämlich gerne ablenken. Wann immer wir uns mit etwas beschäftigen, was nicht wirklich Spass macht,…

    Kommentare deaktiviert für #194 – Ablenkung ist der Katalysator für Stress!
  • intensiv

    Frohe Weihnachten 2017

    Das Jahr neigt sich dem Ende zu und Weihnachten steht vor der Tür. Der Vorweihnachtszeitstress neigt sich dem Ende und am 24. Dezember abends kehrt endlich Ruhe ein. Man ist umgeben von netten Menschen, Menschen die wir lieben und denen wir vertrauen. Das es so, oder so ähnlich ist, das wünsche ich Dir. Niemand soll am Heiligen Abend alleine sein. Wer alleine ist, kann in die Kirche gehen. Kirche gehen? Ich war das ganze Jahr nicht in der Kirche? Kirche ist Gemeinschaft. Jenseits der Frohen Botschaft, dass uns ein Kindlein geboren wurde, trifft man dort auf Menschen. Menschen die Lachen und sich freuen. Weil sie an Weihnachten glauben, oder weil…

    Kommentare deaktiviert für Frohe Weihnachten 2017
  • intensiv

    #193 –  Masterplan 2018 – Planung

    Im letzten Artikel haben wir begonnen uns über unseren Masterplan 2018 Gedanken zu machen. Ich beendete den Artikel mit den folgenden Fragen: – Für meinen Partner war ich immer …… – Für meine Kinder war ich immer ….. – Für meine Freunde war ich immer …. – Für die Menschen war ich immer …. – Mein Handeln hat die Welt ….. Diese fünf Fragen stimmen unseren Geist auf das ein, was wirklich wichtig ist. Dabei behandeln die drei ersten Fragen die Menschen die Teil meiner Gruppe sind. Menschen mit denen ich die selben Werte und Anschauungen teile. Was ich für Menschen getan habe, die nicht zu meiner Gruppe gehören, behandelt…

    Kommentare deaktiviert für #193 –  Masterplan 2018 – Planung
  • intensiv

    #192 – Masterplan 2018 oder was ich unbedingt erreichen will!

    Das Jahr neigt sich zum Ende, es wird Zeit über das nächste Jahr nachzudenken! „Wer plant ersetzt den Zufall durch den Irrtum und bringt den lieben Gott zum Lachen“. http://ikeanet.de/homepage2013/132-weisst-du-wie-du-gott-zum-lachen-bringen-kannst-erzaehle-im-deine-plaene/ Aber mal ehrlich, wie oft gehen die Tage zu Ende und du bist deinen Zielen nicht näher gekommen? Das kann viele Ursachen haben, aber die Wichtigste ist, dass wir gar nicht wissen was unsere wichtigsten Ziele sind! Wir Menschen können uns nur auf eine Sache konzentrieren, werden wir abgelenkt, verlieren wir den Fokus und fallen in alte Routinen zurück. http://ikeanet.de/homepage2013/168-multitasking-ist-etwas-fuer-versager/ Unsere Routinen sind aber die selben Routinen, die uns dahin gebracht haben wo wir heute sind. Es sind Routinen die…

    Kommentare deaktiviert für #192 – Masterplan 2018 oder was ich unbedingt erreichen will!
  • intensiv

    #191 – Apps für die Apple Watch

    Vieles was als App für die Apple Watch bezeichnet wird, ist gar keine App für die Watch sondern nur ein Remote Desktop für das iPhone. Liegt das iPhone außerhalb der Reichweite bleibt die App tot. Mit Erscheinen der Apple Watch 3 wird sich hier sicher etwas ändern. Aber die Summe der Apps ist übersichtlich aber nicht unbrauchbar. In diesem Artikel gehe ich auf die Apps ein, die ich auf meiner Apple Watch installiert habe und die mir im Alltag Vorteile bringen.   1. AutoSleep – Schlafanalyse Im Gegensatz zu anderen Fitnesstrackern analysiert die Apple Watch den Schlaf nicht. Obwohl die Pulsmessung über Nacht aktiv ist und auch die Bewegungssensoren zur…

    Kommentare deaktiviert für #191 – Apps für die Apple Watch
  • intensiv

    #190 – Laufen mit der Apple Watch

    In Blogartikel 183 habe ich dir von meiner Apple Watch berichtet; was sie alles kann und was nicht. Damals hatte ich die Apple Watch Serie 2 gerade mal zwei Wochen. Inzwischen hat Apple eine Serie 3 vorgestellt die zusätzlich zu meiner Serie 2 noch telefonieren kann. Damit wird die Apple Watch endgültig zur besten Smartwatch auf dem Markt. Alles wird gut! In den letzten Wochen und Monaten hatte ich genügend Zeit die Funktionen der Apple Watch zu testen. Dieser Artikel dreht sich um das Thema Sport und Laufen. Das größte Ärgernis! Was bei allen Apps (Für die Watch) im App Store schlecht ist, ist die Information! Man kann nicht erkennen,…

    Kommentare deaktiviert für #190 – Laufen mit der Apple Watch
  • intensiv

    #189 – Aufgabenmanagement – Things 3 und die begrenzten Ressourcen …

    Vor einigen Wochen habe ich darüber geschrieben dass ich mich beim Aufgabenmanagement mit Things 3 beschäftige. http://ikeanet.de/homepage2013/185-die-dinge-regeln-mit-things-3/ Jede neue App, jede Veränderung sollte auch ein Grund dafür sein, seine eigene Vorgehensweise in Frage zu stellen. Aufgabenmanagement oder Selbstmanagement ist nämlich eine Frage der Disziplin und der Vorgehensweise und weniger eine Frage von Apps oder Technologie. Menschen die keinen Plan in ihrem Leben haben oder keine erkennbare Struktur, denen hilft auch kein GTD und keine App.    Alles beginnt mit der Frage was will ich tun und vor allem warum? Die Zeit für die Erledigung unserer Aufgaben wird gefühlt immer weniger. Jeder will etwas von uns. Der Messenger pfeift, das Mailprogramm…

    Kommentare deaktiviert für #189 – Aufgabenmanagement – Things 3 und die begrenzten Ressourcen …
  • intensiv

    #188 – Marshmallow sag mir wie die Zukunft wird ….

    Vor langer langer Zeit war es einmal so, dass man sparen musste, bevor man sich etwas leisten konnte. Ich selbst stamme noch aus dieser Zeit. Sehr gut erinnere ich mich daran, dass ich mehrere Monate auf meinen ersten Radio-Recorder gespart habe. All mein Taschengeld, alle sonstigen Einnahmen habe ich ausgenutzt um das Geld für diesen Radio-Recorder zusammen zu bekommen. Irgendwann hat ich das Geld beisammen, kaufte das Gerät und war fortan glücklich. Dieses Ereignis ist heute noch fest in meinem Gedächtnis verankert. Zeiten ändern sich! Während früher zuerst die Entbehrung stand und dann die Wunscherfüllung ist es inzwischen so, dass wir unsere Wünsche bei Amazon bestellen, Sie werden am nächsten…

    Kommentare deaktiviert für #188 – Marshmallow sag mir wie die Zukunft wird ….